Chile

Chile - Religionen

Wie in allen südamerikanischen Ländern sind die meisten Menschen der Bevölkerung von Chile Katholiken. So verteilen sich die Glaubensgemeinschaften auf 70 % Katholiken, 15 % Protestanten, Agnostizismus 8 % und indianischer Schamanismus. Kleinere Glaubensrichtungen bilden die Zeugen Jehovas mit 1 % , Mormonen mit 0,92 %, Juden mit 0,13% und Andere. Die Kirche und der Staat wurden in Chile erst 1925 getrennt. Jedoch ist der kirchliche Einfluss auf das gesellschaftliche Leben noch immer sehr groß. So gehört z.B. der größte Fernsehsender zur katholischen Kirche und Abtreibungen sind strikt verboten.